Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SAV Krenbauer | Telefon: 08102-80154-20

2.27 2 LICHTBOGEN-SCHWEISS- UND SCHNEIDTECHNIK info Die Bilder zeigen verschiedene Schweißfehler, die beim Lichtbogenschweißen auftreten können. Schweißfehler entstehen aus einer Vielzahl von Gründen. Die Handhabung, der Werkstoff und die Ausrüstung haben Einfluss auf das Schweißergebnis. ALLGEMEINE SCHWEISSFEHLER Mögliche Ursachen • Falsche Schweißleistung • Zu hohe Schweißgeschwindigkeit • Fallend geschweißt • Lichtbogen nicht mittig geführt • Übermäßig langer Lichtbogen Abhilfe • Schweißleistung erhöhen • Schweißgeschwindigkeit verringern • Steigend schweißen • Brennerhaltung ändern Mögliche Ursachen • Schweißleistung zu gering • Lichtbogen zu lang • Schlechte Schweißnahtvorbe- reitung • Vorlaufende Schlacke Abhilfe • Schweißleistung erhöhen • Lichtbogen verkürzen • Saubere Schweißnahtvorbereitung • Lichtbogen in Richtung Schweißbad halten Mögliche Ursachen • Falscher Anstellwinkel der Elektrode • Zu großes Schweißbad • Magnetische Lichtbogenblas- wirkung • Lichtbogen zu lang Abhilfe • Schweißen mit geeignetem Elektrodenwinkel • Schweißleistung verringern • Umsetzen der Masseklemme • Kürzerer Lichtbogen Mögliche Ursachen • Lichtbogen zu lang / Spannung zu hoch • Schweißleistung zu hoch • Übermäßiges Pendeln der Elektrode Abhilfe • Lichtbogenlänge / Spannung verringern • Schweißleistung verringern • Ändern der Schweißtechnik Mögliche Ursachen • Zu viel Zusatzwerkstoff im Ver- hältnis zur Schweißgeschwin- digkeit • Zu großer Elektrodendurchmesser Abhilfe • Erhöhung der Schweißgeschwin- digkeit • Verwendung von weniger Zusatz- werkstoff • Geeigneten Elektrodendurch- messer auswählen BINDEFEHLER Mögliche Ursachen • Mangelhafte Schutzgasabdeckung • Feuchtigkeit • Verunreinigungen • Störende Beschichtung Abhilfe • Schutzgasabdeckung verbessern • Werkstück und Zusatzwerkstoff trocken halten • Reinigung des Werkstücks und sau- beren Zusatzwerkstoff verwenden • Beschichtungen entfernen POROSITÄT SCHLACKEEINSCHLÜSSE UNSYMMETRISCHE NAHT EINBRANDKERBEN NAHTÜBERHÖHUNG Weitere Informationen auf der folgenden Seite!

Seitenübersicht