Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SAV Krenbauer | Telefon: 08102-80154-20

4.21 4 SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE info IHR -PARTNER HILFT IHNEN GERNE WEITER! Fülldrahtelektroden Fülldrahtelektroden mit rutilhaltiger Füllung verbinden die eleganten Schweißeigenschaften rutilumhüllter Stabelektroden mit der Wirtschaftlichkeit des MAG-Verfahrens. Mit hohen Abschmelzleistungen werden porenfreie, nahezu spritzerfreie, flach anfließende Nähte mit glatter Oberfläche hergestellt. Dazu kommt die leichte Handhabung: Fülldrahtelektroden mit Rutilfüllung können wegen ihrer guten Fördereigenschaften mit jeder herkömmlichen MIG/MAG-Schweißanlage verschweißt werden. Die Schlacke ist leicht entfernbar. Die Fülldrähte mit basischer Füllung zeichnen sich durch besonders hohe mechanische Gütewerte aus. Sie können jedoch im allgemeinen nur mit der Impulslichtbogen-Technik verschweißt werden. Besondere Vorteile bietet die Rutil-Fülldrahtelektrode im Dünn- blechbereich. Selbst unter Mischgasen mit hohem CO2-Anteil und unter CO2 erhält man ein Schweißgut mit sehr niedrigem Kohlenstoffgehalt. Rutil-Fülldrahtelektroden werden vorzugsweise leicht schleppend verschweißt. Fülldrahtelektroden mit Metallpulver-Füllung Metallpulver-Fülldrahtelektroden zeichnen sich besonders durch ihre hohe Strombelastbarkeit aus. Auch bei Dauerbelastung werden diese Fülldrähte problemlos gefördert; die flach anfließenden Nähte sind spritzer- und porenfrei. Da keine Schlacke anfällt, eignen sich die Metall- pulver-Fülldrähte hervorragend zum vollmechanisierten Schweißen bei mehrlagigem Nahtaufbau. Beim Verschweißen mit einer Impuls-Stromquelle wird die Wurzel von Kehlnähten auch bei geringer Strombelastung einwandfrei erfasst. Metallpulver-Fülldrahtelektroden sind bevorzugt stechend, aber auch schleppend und neutral verschweißbar. Wirtschaftlich: Gegenüber dem Schweißen mit umhüllten Stab- elektroden werden mit der Fülldrahtelektrode wesentlich höhere Abschmelzleistungen erzielt. Wir bevorraten für Sie Fülldrähte für nahezu sämtliche Anwendungsbereiche. So z.B.: • niedrig-, mittel- und hochlegierte Qualitäten für das Verbindungsschweißen; • mittel- und hochlegierte Qualitäten für die Auftragsschweißung. Lieferform: Auf Spule K 300 oder D 300 in verschie- denen Durchmessern erhältlich. Adapter für Korbspule K 300 finden Sie auf der Seite 6.18. Lassen Sie es auf einen Versuch ankommen! Fülldrähte steigern Ihre Produktivität. nnggg llteterteteteteteeteerrrr rerensns..rererereereeererereerrr nsnsnsnsnsnsnsns uuuuuuuuuuuuuu ee mmmmmmitittiti nnnnnn mimimimitttttt ißßßßißißißißßißißtttttttttttt mimimiimimimmmm ttt mmeieieieiineneneeneenenennennn ... DüDünnnn--DüDüüDüDüüüDüDüüünnnnnnnnnnnnn ntntntnteieieieillll eeemmmm E = Elektroden-Hand-Schweißen SG = Schutzgas-Schweißen mit Massivdraht F = Schutzgas-Schweißen mit Fülldraht Schweißstrom [A] Das Profil des Fülldrahtes – Röhrchen- oder Falzdraht – be- einflusst das Verhältnis von Füllung zu Massivhülle (Füllgrad). Die Füllung besteht entweder aus basischen oder rutilen Schlackebildnern oder aus Legierungselementen in Form von Metallpulver. rohrförmige Fülldrahtelektroden Falzdrahtelektroden Doppelmantel- fülldraht- elektrode document.indd 21 11/14/2012 3:23:57 PM

Seitenübersicht