Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SAV Krenbauer | Telefon: 08102-80154-20

4.39 4 SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE Art.-Nr. Abmessung (Ø x L) Gewicht je Paket mm kg Schweißstäbe SG-AISi5 S 621 216 1,6 x 1000 10 S 621 220 2,0 x 1000 10 S 621 224 2,4 x 1000 10 S 621 232 3,2 x 1000 10 S 621 240 4,0 x 1000 10 Art.-Nr. Draht-Ø Spulenart Gewicht je Spule mm kg Schweißdrähte SG-AISi5 S 625 208 0,8 K 300 7 S 625 210 1,0 K 300 7 S 625 212 1,2 K 300 7 S 625 216 1,6 K 300 7 Stromart WIG: Stromart MIG: Schweißposition: Normbezeichnung: EN ISO 18273 AWS A 5.10 Wst.-Nr. S Al 4043A (AlSi5(A)) ER4043 3.2245 Eigenschaften und Anwendungsgebiete: Schweißstäbe und Drahtelektroden zum WIG- und MIG-Schweißen von Aluminium-Legierungen • Das Schweißgut ist nicht dekorativ anodisch oxydierbar • Sehr flüssiges Schweißbad • Dicke Bleche und Gussstücke auf 150-200° C vorwärmen • Die Schweißnähte an Werkstücken aus aushärtbaren Legierungen nicht in die höher beanspruchten Zonen legen Grundwerkstoffe (EN 573/1706): EN AW-6060 (AlMgSi); EN AW-6005A (AlSiMg(A)); EN AW-6082 (AlSi1MgMn); EN AW-6061 (AlMg1SiCu); EN AC-45000 Richtanalyse des Schweißzusatzes %: Si AI 4,5-5,5 Rest Mechanische Gütewerte und physikalische Werte: (Mindestwerte bei Raumtemperatur) 0,2 %-Dehngrenze: 70 MPa Zugfestigkeit: 130 MPa Dehnung (L0=5d0): 16 % Elektrische Leitfähigkeit: 15-19 Sm/mm2 Schutzgas (EN ISO 14175) WIG + MIG : I Schweißdrähte/-stäbe AlSi 5 document.indd 39 11/14/2012 4:00:15 PM

Seitenübersicht